Direkt zum Inhalt

Projektteam informiert über anstehende Arbeiten im Kreuz Leverkusen-West

Projektteam informiert über anstehende Arbeiten im Kreuz Leverkusen-West
05.09.2022 - 09:06

Die Arbeiten im ersten Bauabschnitt des Projekts „A-bei-LEV – Ausbau bei Leverkusen“ stehen vor dem nächsten Meilenstein: Mit dem anstehenden Abriss und Neubau des Bauwerks „K32“ findet ein weiterer Neubau im Kreuz Leverkusen-West statt. Das Bauwerk verbindet die A59 aus Richtung Düsseldorf und von der Ausfahrt Leverkusen-Mitte kommend mit der A1 in Fahrtrichtung Dortmund. Mit einer Länge von 741 Metern ist es das längste neue Bauwerk im Kreuz.

Anlässlich der kommenden Arbeiten lädt die Autobahn GmbH Rheinland alle Interessierten zu einem Infotag in Leverkusen ein:

  • am Donnerstag, 15. September 2022, zwischen 15 und 20 Uhr,
  • in der roten Infobox am rechtsrheinischen Ufer in Leverkusen.

An dem Tag informieren die Experten des Projektteams über alle Details des Vorhabens und beantworten Fragen. Interessierte können zwischen 15 und 20 Uhr jederzeit vorbeikommen. Die Infobox ist ausgeschildert und erreichbar über die Rheinallee Ecke Westring. Dort steht auch eine begrenzte Zahl an Parkplätzen zur Verfügung.

Cookies UI